Infotelefon: 0800 188 7 188
Hauptnavigation

Hessen

Projektbeschreibung

Projektübersicht

Hier finden Sie eine Übersicht über den Aufbau des Projektes, Besonderheiten, Produkte und die angesprochenen Handlungsebenen im Bildungssystem.

Konsumkritischer Stadtrundgang Kassel für Schulen

Vier Stationen des "Konsumkritischen Stadtrundgangs" Kassel aufbereitet für Schulklassen. Der ursprüngliche konsumkritische Stadtrundgang ist zu finden unter www.konsumkritik-kassel.de Die Konzepte für die vier Stationen, wurden von Die Kopiloten e.V. entwickelt. Das Material ist an die Kriterien des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung angepasst. Der Stadtrundgang ist bei den Kopiloten (www.diekopiloten.de) in Kassel buchbar.

Unterrichtsreihe - Eine andere Welt ist nötig

Lehrmaterialien für die elfte Klasse zur Einbettung des konsumkritischen Stadtrundganges in den Politik- und Wirtschaftsunterricht (Autorin: Gesine Bade; Herausgegeben vom Verein die Kopiloten e.V., 2014, Kassel; Gefördert von Engagement Global GmbH aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. In Kooperation mit der Universität Kassel, Didaktik der Politischen Bildung)

Schulinterne Fortbildungen für Globales Lernen für nordhessische Schulen

Das Projekt „Der Orientierungsrahmen lernt fliegen“ bietet vierstündige schulinterne Fortbildungen zum Lernbereich Globale Entwicklung und dem Orientierungsrahmen an. Das Angebot richtet sich an nordhessische Schulen und ist kostenfrei. Es verbindet inhaltlich Theorie und Praxis, indem konzeptionelle Überlegungen ebenso wie konkrete Anstöße für die unterrichtliche Praxis Raum finden. Zudem bieten die Seminare Raum für die Reflektion der Bedeutung des kompetenzorientierten Globalen Lernens im Kontext „Schule“.